...

Neue FI/LS-Schalter sparen 50 Prozent Platz im Installationsverteiler

© Siemens AG
21.03.2019 00:02 Uhr

Als Weltneuheit präsentiert Siemens, nach dem schmalsten Brandschutzschalter, jetzt den ersten elektromechanischen FI/LS-Schalter in nur einer Teilungseinheit. Eine normgerechte Erweiterung von Steckdosenstromkreisen in bestehenden Elektroinstallationen ist mit dem 5SV1 problemlos realisierbar. In Kombination mit dem 5SM6 Brandschutzschalter-Block wird damit das Risiko elektrisch gezündeter Brände minimiert und so zusätzlicher präventiver Brandschutz in insgesamt nur zwei Teilungseinheiten erreicht.

Inhaltsverzeichnis und Quicklinks

Platz da!

© Siemens AG: Nur elektromechanische FI/LS-Schalter sind in Deutschland zugelassen. Der 5SV1 ist der Erste dieser Art in nur einer Teilungseinheit.

Die neuen FI/LS-Schalter 5SV1 von Siemens vereinen erstmals Fehlerstrom- und Überlastschutz in einer Teilungseinheit (TE). Die kompakten Geräte schützen Personen vor gefährlichen Stromschlägen und verhindern zugleich Überstromschäden an Leitungen sowie den Ausfall elektrischer Anlagen. Im Fehlerfall trennen sie den jeweiligen Stromkreis zuverlässig und sicher vom Netz. Im Vergleich zu herkömmlichen Geräten benötigen die FI/LS-Schalter 5SV1 nur die Hälfte an Platz. Dadurch können mehr Schutzgeräte in einem Verteiler verbaut und bestehende Installationen einfach und platzsparend um neue Schutzfunktionen erweitert werden

  • © Siemens AG: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen elektronisch und elektromechanisch?

Die Schutzgeräte lassen sich zusätzlich mit einem Brandschutzschalter-Block 5SM6 verbinden – und bieten so Personen-, Leitungs- und präventiven Brandschutz in nur zwei TE. Erhältlich ist der 5SV1 als Typ AC und Typ A. Diese Ausführungen lösen bei sinusförmigen Wechselfehlerströmen aus, die bei fast allen elektrischen Verbrauchern auftreten können. FI/LS-Schalter vom Typ A erkennen zusätzlich pulsierende Gleichfehlerströme. Diese können in Wohn- und Zweckgebäuden bei einphasigen Verbrauchern mit elektronischen Bauteilen im Netzteil auftreten, beispielsweise bei elektronischen Vorschaltgeräten oder Dimmern.

  • © Siemens AG: Warum sollte ich den 5SV1 einbauen?

SENTRON Schutzgeräte

    B-Charakteristik C-Charakteristik
    Fehlerstromschutzschalter 5SV1 (1TE)
Brandschutzschalter 5SV1 G I202 XX 44266V

10 A

16 A

5SV1316-6KK10

5SV1316-6KK16

5SV1316-7KK10

5SV1316-7KK16

    Brandschutzschalter 5SV6 (1TE)

10 A

16 A

5SV6016-6KK10

5SV6016-6KK16

5SV6016-7KK10

5SV6016-7KK16

    Brandschutzschalterblock für Anbau an 5SV1
Brandschutzschalter 5SM6 G I202 XX 34789V

5SM6011-2

 

 

Verschienung
Stiftsammelschiene 1 G I202 XX 49156V

FI (N re.) + 5SV6; 3+N-pol.12TE 4-phasig

5ST3783-0

Stiftsammelschiene 2 G I202 XX 49160V

5SV1 / 5SV6; 12x kompakt 3+N 12TE

5ST3673-0

Stiftsammelschiene 3 G I202 XX 50026V

5SM601.. + 5SV1; 12x kompakt 3+N 12TE

5ST3675-0

 

  • © Siemens AG

Mehr Platz im Verteiler

  • Brandschutzschalter Siemens© Siemens AG

Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen – Ihre Vorteile im Überblick

  • Flexibles Einsatzspektrum
  • Große Auswahl an Typen und Ausführungen zum Schutz bei direktem und indirektem Berühren
  • Umfangreiches, einheitliches Paket an Zubehör für zusätzliche Funktionen
  • Portfolio für alle Anforderungen in Industrie, Infrastruktur und Gebäuden
  • Alle Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen gemäß nationalen und internationalen Normvorgaben
  • Schnelle Montage und Installation
  • Schneller Anbau von Zubehörkomponenten für weitere Funktionen
  • FI-Schutzschalter 5SV sind mit dem N-Anschluss rechts oder links lieferbar
  • Verwendung von Standard-Stiftsammelschienen bei jeder Anwendung
  • Komfortable Bedienung
  • Separate Schaltstellungsanzeige und Griffbedruckung für eine hohe Bedienerfreundlichkeit
  • Umgreif- und Berührungsschutz für mehr Sicherheit bei der Montage
  • Integrierte Schieberhandbetätigung
  • Schnelle Demontage durch einfaches, werkzeugloses Lösen der Geräte aus dem Sammelschienenverbund

 

Kleinster Brandschutzschalter weltweit – Ihre Vorteile

© Siemens AG: Platzersparnis bei 5SV1 und 5SV6
  • Erster und seit 2012 bewährter Brandschutzschalter auf dem IEC-Markt
  • Erstes Gerät am IEC-Markt mit integriertem Leitungsschalter in nur einer Teilungseinheit
  • 50% Platzersparnis im Verteiler bei Neuinstallation
  • Siemens-patentierte SIARC-Technologie
  • Durchgängigstes Produktportfolio und höchste Varianz (300 Kombinationsmöglichkeiten)

Weitere Videos

Wieso reicht ein AFDD oft nicht aus?

© Siemens AG: Wieso reicht ein AFDD oft nicht aus?

Installation mit FI/ LS Schalter in nur 1 TE – für mehr Platzersparnis!

© Siemens AG

Platzersparnis in der Wohnung: Der neue FI/LS 5SV1

© Siemens AG

Nur der AFDD erkennt serielle Fehlerlichtbögen!

© Siemens AG: Nur der AFDD erkennt serielle Fehlerlichtbögen!

Fachhandwerker in Ihrer Nähe

0 Fachhandwerker in Ihrer Nähe gefunden

Um Fachbetriebe in Ihrer Nähe zu finden geben Sie bitte die PLZ in das vorgesehene Feld des Suchformulars oben ein.

Leider konnte kein Fachhandwerker in Ihrer Nähe gefunden werden.

Dann nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf und wir helfen Ihnen gerne weiter, den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen zu finden.

TECWORLD direkt kontaktieren

Siemens AG, EM LP

Die Siemens AG ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit steht. Das Unternehmen ist schwerpunktmäßig aktiv auf den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung.
Website des Autors

Diese Produkte haben auch andere angesehen