Bals Elektrotechnik: die „richtige“ Verbindung

Qualität, auf die Sie sich verlassen können: Seit fast 60 Jahren ist die Bals Elektrotechnik GmbH & Co. KG der Partner für gute und sichere Verbindungen. Unsere Produkte bewähren sich rund um den Globus, in den verschiedensten Anwendungen. „Made in Germany“ steht für einen Qualitätsanspruch, der Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit bietet.

Als unabhängiges, mittelständisches Familienunternehmen produzieren wir normierte Industriesteckvorrichtungen nach IEC 309 1-2 sowie Steckvorrichtungssysteme und Verteiler für den Weltmarkt. Mit Innovationen und bahnbrechenden, teils patentierten Neuentwicklungen wie MULTI-GRIP oder QUICK-CONNECT setzen wir neue technische Standards. Der Exportanteil von über 50 Prozent zeigt: Unsere Lösungen werden weltweit hoch geschätzt. In mehr als 80 Ländern werden unsere Produkte vertrieben. Tochterunternehmen und Exklusivpartner in strategisch bedeutsamen Ländern vertreiben ausschließlich unsere Produkte.

Der Stammsitz unseres Unternehmens befindet sich von Beginn an in Kirchhundem-Albaum (NRW). Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb sowie die Verwaltung sind hier angesiedelt. Im Werk Kirchhundem-Albaum werden zudem Steckvorrichtungssysteme und Spezialprodukte hergestellt. Das 1994 errichtete und schon mehrmals erweiterte Werk in Freiwalde (Brandenburg) verfügt über hochmoderne Fertigungsanlagen für die vollautomatische Herstellung der einzigartigen CEE-Steckvorrichtungen sowie über ein leistungsstarkes Logistikzentrum.

 Immer nah am Kunden. Das ist für uns keine Floskel, sondern gelebte Realität. Flexibilität, Kundenorientierung und schnelles Reagieren auch auf kurzfristige Anforderungen sind für uns selbstverständlich. Daher ist die integrierte Fertigung – von der Produktidee und Konstruktion über den Werkzeugbau und die Fertigung bis hin zum Versand der Produkte – auf kurze Wege und schnellste Reaktionszeiten optimiert.