...

SCALANCE X von Siemens – Immer der passende Industrial Ethernet Switch

© Siemens AG
10.09.2018 08:00 Uhr

In der Automatisierung von Maschinen und Anlagen ist die Vernetzung von einzelnen Steuerungen bis hin zu kompletten Produktionsanlagen eine wesentliche Grundlage für die optimale Planung und Steuerung der Produktion. Daten müssen gezielt und zuverlässig an die richtigen Adressaten verteilt werden. Industrial Ethernet Switches leisten dies perfekt. Siemens bietet mit SCALANCE X mehrere Produktlinien mit unterschiedlichem Funktionsumfang: ein durchgängiges Portfolio für die Automatisierung – vom Wareneingang über den Produktionsprozess bis zum Warenausgang, von der Maschinenvernetzung über das Zellen- und Hallennetzwerk bis hin zum Industrial Backbone und der Anbindung an das Büronetzwerk.

Inhaltsverzeichnis und Quicklinks

Unmanaged Industrial Ethernet Switches SCALANCE X-100 – Kostengünstige Einstiegslösung zum Aufbau kleiner Netzwerke

Die Realisierung von industriellen Kommunikationsnetzwerken beginnt immer bei der einzelnen Maschine. Hier stellt sich die Frage nach der erforderlichen Funktionalität. Sollen in einer kleinen oder mittelgroßen Maschine nur wenige Ethernet-Geräte miteinander verbunden werden, dann reicht meist ein unmanaged Switch aus.

Die unmanaged Industrial Ethernet Switches der SCALANCE X-100-Familie eignen sich optimal für den Aufbau von maschinennahen Netzwerken in elektrischer und optischer Linien- und Sternstruktur.

Die Kommunikation in dem abgeschlossenen Netzwerk findet auf Basis internationaler Standards statt. Für die Datenkommunikation auf Feldebene sind deshalb keine weiteren Funktionalitäten und Diagnosemöglichkeiten notwendig. Die unmanaged Switches benötigen keine Vorabkonfiguration, d.h. sie können Plug-and-Play in Betrieb genommen werden und sind damit kostengünstiger als managed Switches.

© Siemens AG: Industrielle Netzwerke mit Industrial Ethernet Switches

Die Switches der SCALANCE X-100 Produktlinie zeichnen sich durch eine Vielzahl an Ports und Anschlüssen, eine kompakte Bauform sowie die Zulassung für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX Zone 2, IECEx) aus. Sie sind zuverlässig und ausfallsicher dank redundanter Spannungsversorgung und eine schnelle vor-Ort-Diagnose mit Statusinformationen wird über LEDs unterstützt.

Die verschiedenen Varianten der unmanaged Industrial Ethernet Switches SCALANCE X-100 bieten je nach Anforderung immer einen optimalen Einsatz. Sei es der platzoptimierte Einsatz im Schaltschrank, eine preiswerte, industriegerechte Ausführung oder erhöhte Ansprüche bezüglich EMV, Ex-Schutz, Schock, Vibration oder Verkabelung – Siemens bietet immer den passenden Switch.

Sie haben die Wahl zwischen zwei Produktlinien mit individuellen Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten.

SCALANCE XB-100 – Flexibel einsetzbar für Industrie- und Gebäudeautomation

  • SCALANCE XB116© Siemens AG: Einsatz in der Gebäudeautomation: SCALANCE XB116 unmanaged IE Switch mit DESIGO Controller und Panel

Die kompakten Geräte sind ideal für eine platzsparende Montage im Schaltschrank. Sie sind für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX Zone 2, IECEx) geeignet. Die SCALANCE XB-100 Geräte gibt es in fünf Varianten mit bis zu 24 RJ45-Ports und zwei Fiber Optic-Ports zur Überbrückung von Entfernungen bis zu 5 km. Alle Geräte sind mit einer redundanten Spannungsversorgung in Gleichstrom (DC) 24 Volt und Wechselstrom (AC) 24 Volt ausgestattet. Dies ermöglicht einen zuverlässigen Betrieb, auch beim Ausfall einer Spannungsversorgung. Durch die Unterstützung von AC 24 V (50/60 Hz) können sie in der Gebäudeautomation eingesetzt werden. Hier vernetzen sie Überwachungs-, Steuer-, Regel- und Optimierungseinrichtungen über das mediumunabhängige Protokoll BACnet/IP. Übersichtlich angeordnete Diagnose-LEDs ermöglichen eine schnelle Ermittlung des Gerätezustands und zuverlässige Diagnoseauswertungen.

 

SCALANCE XC-100 – Robust und kompakt für maschinennahe Vernetzung in rauen Umgebungen

SCALANCE XC106-2 auf einer Profilschiene montiert© Siemens AG: SCALANCE XC106-2 auf einer Profilschiene montiert

Durch ihre kompakte Bauform können die Switches auf einer 35-mm DIN-Hutschiene oder einer S7-1500 Profilschiene, aber auch direkt an der Wand montiert werden. Die Geräte zeichnen sich durch einen erweiterten Temperaturbereich von -40°C bis +70°C sowie die Zulassung für den Einsatz in  explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX Zone 2, IECEx) aus.

Die SCALANCE XC-100 Geräte gibt es in unterschiedlichen Ausprägungen mit bis zu 24 RJ45-Ports und zwei Fiber Optic-Ports zur Überbrückung von Entfernungen bis zu 5 km. Alle Geräte sind mit einer redundanten Spannungsversorgung in Gleichstrom (DC) 24 Volt ausgestattet, die auch beim Ausfall einer Spannungsversorgung einen zuverlässigen Betrieb ermöglicht.

Ein robustes Gehäuse mit Haltekragen an den Ports sorgt in Verbindung mit den FastConnect-Steckern für stabile RJ45-Verbindungen in schock- und vibrationsbelasteter Umgebung.

Die schnelle Gerätediagnose erfolgt am Gerät über eine Diagnose-LED-Zeile (Power, Linkstatus, Datenverkehr) und über einen zusätzlichen Meldekontakt.

Download Broschüre Unmanaged Industrial Ethernet Switches

 

Schnell am Netz  – SCALANCE X-100 für den kostengünstigen und einfachen Aufbau kleiner Netzwerke in der industriellen Automatisierung 

    • Ideale Lösung zur Realisierung einer einfachen und kostengünstigen Maschinen- oder Gebäudevernetzung
    • Die unmanaged Switches benötigen keine Vorabkonfiguration und sind Plug&Play einsetzbar
    • Platzsparende Montage im Schaltkasten oder Schaltschrank
    • Fiber Optic-Ports mit Multimode für eine Entfernung bis zu 5 km wahlweise mit ST/BFOC- oder SC- Anschluss
    • Einsetzbar in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2 (ATEX, IECEx); für SCALANCE XC-100 zusätzlich erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis +70°C
    • Zuverlässig und ausfallsicher dank redundanter Spannungseinspeisung in Gleichstrom (DC) 24 Volt; für SCALANCE XB-100 zusätzlich auch in Wechselstrom (AC) 24 Volt verfügbar für den Einsatz in der Gebäudeautomation

Fachhandwerker in Ihrer Nähe

0 Fachhandwerker in Ihrer Nähe gefunden

Um Fachbetriebe in Ihrer Nähe zu finden geben Sie bitte die PLZ in das vorgesehene Feld des Suchformulars oben ein.

Leider konnte kein Fachhandwerker in Ihrer Nähe gefunden werden.

Dann nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf und wir helfen Ihnen gerne weiter, den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen zu finden.

TECWORLD direkt kontaktieren

Siemens AG, PD PA

Die Siemens AG ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit steht. Das Unternehmen ist schwerpunktmäßig aktiv auf den Gebieten Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung.
Website des Autors

Diese Produkte haben auch andere angesehen