...

Kompakt planen & strukturiert verdrahten

Industrieelektrik und Elektronik
21.07.2021

Klippon® Connect AITB Reihenklemmen für die Gebäudeinstallationsverdrahtung

Erhöht die Sicherheit in allen Phasen vom Planen über Installieren bis zum Betreiben.

Inhaltsverzeichnis und Quicklinks

Normgerechte Verdrahtungen mit den Installationsreihenklemmen AITB

  • Installationsreihenklemmen AITBInstallationsreihenklemmen AITB© Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

In der Gebäudetechnik gibt es eine Vielzahl von Normen und Vorschriften. Sie führen dazu, dass hohe Sicherheitsstandards bei Elektroinstallationen einzuhalten sind. Diese Standards gelten auch für verschiedenste Komponenten, die oft auf engstem Raum in komplexen Verteilerschränken für Niederspannungsanlagen zu integrieren sind. Unsere neuen Installationsreihenklemmen AITB wurden speziell entwickelt, um die besonderen Anforderungen und Sicherheitsauflagen für Verdrahtungen in der Gebäudeinstallation zu erfüllen. Spezielle Merkmale der A-Reihe sorgen dabei für echten Mehrwert bei Planung, Installation und Betrieb vor Ort.

 

Mehrwert in allen Phasen durch einzigartige Features

Die Planungsphase ist entscheidend für den Erfolg und die Wirtschaftlichkeit des gesamten Schaltschrankbaus. Hier kommt es auf ein intelligentes Zusammenspiel von digitalen Artikeldaten und miteinander vernetzten Engineering-Tools an. Beim Installieren kommt es auf eine effiziente und komfortable Verdrahtung an.

Unsere Produkte überzeugen hier durch ihre intuitive Handhabung und das übersichtliche Design. Alle Funktionen der Klemmen können auf einen Blick voneinander unterschieden werden.

Unsere Klippon® Connect Produkte verfügen über standardisierte Prüfpunkte, die automatisierte Test- und Prüfprozesse erlauben. So gestalten sich Wartungs- und Prüfaufgaben für Sie deutlich sicherer und zeitsparender.

Kompakt planen & strukturiert verdrahten mit den Installationsreihenklemmen AITB© Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Auswahlhilfe für die AITB Reihenklemmen

  Bestellnr. Typ Bezeichnung
2668900000 AITB 2.5 BB L-L Installationsklemme, 3 Stock
2668910000 AITB 2.5 BB N-L Installationsklemme, 3 Stock
2668930000 AITB 2.5 BB L-L-PE Installationsklemme, 3 Stock
2668940000 AITB 2.5 BB N-L-PE Installationsklemme, 3 Stock
2668950000 AITB 2.5 BB NDT-L-PE Installationsklemme, 3 Stock
2669020000 AITB 2.5 N-L-PE Installationsklemme, 3 Stock
2669030000 AITB 2.5 NDT-L-PE Installationsklemme, 3 Stock
2668960000 AEP ITB 2.5 BB Abschlussplatte
2669060000 AEP ITB 2.5 BB Abschlussplatte
2668970000 APP ITB 2.5 BB BL Halteplatte
1527690000 ZQV 2.5N/10 Querverbindung

Jetzt mehr erfahren

 

Planungsphase

Digitaler Aufbau im WMC Beste Funktionsvielfalt Flexible Querverbindungen Normgerechte Sicherheit

Digitaler Aufbau im WMC

beste Funktionsvielfalt Installationsreihenklemmen AITB

flexible Querverbindungen

normgerechte Sicherheit

Im Weidmüller Configurator (WMC) können Sie komplette Klemmleisten digital planen, zusammenstellen und direkt bestellen – inklusive Zubehör. Auf Knopfdruck erstellen Sie außerdem vollständige Stücklisten und Installationsanweisungen für die Fertigung. So können Fehler vermieden und Kosten eingespart werden. Installationsreihenklemmen AITB verfügen über einen multifunktionalen Trennbereich. Er kann wahlweise einen Sicherungshalter, einen Trenner oder einen Bauelementestecker aufnehmen. So lässt sich die Reihenklemme innerhalb einer Anwendung als Trennklemme, Sicherungsklemme oder als Reihenklemme mit Elektronikeinbau nutzen. Die durchgängigen Querverbindungskanäle unserer Installationsreihenklemmen AITB erhöhen die Flexibilität und
sparen Verdrahtungszeit.
Aufbauten im 400-V-Drehstromnetz lassen sich mit den Außenleitern L1, L2 und L3 einfach und komfortabel querverbinden.
Unsere Installationsreihenklemmen AITB werden regelmäßig von unabhängigen Prüfstellen kontrolliert, um maximale Produktsicherheit innerhalb der Verteilerschränke für die Niederspannungsanlagen zu gewährleisten.
Entsprechende Prüfzeichen auf den Produkten und Produktetiketten machen dies sofort erkennbar.

 

Installationsphase

Ready-to-robot
Komfortable PUSH IN-Technologie Kombination verschiedener Anschlusstechniken Klar unterscheidbare Funktionsbereiche
Ready-to-robot Komfortable PUSH IN-Technologie Kombination verschiedener Anschlusstechniken Klar unterscheidbare Funktionsbereiche
Unsere Installationsreihenklemmen AITB unterstützen schon heute eine robotergestützte Montage, Markierung und Verdrahtung. So sind Sie optimal auf die fortschreitende Teilautomatisierung im Schaltschrankbau vorbereitet. NYM-Leitungen und andere starre Leiter werden nach dem Abisolieren einfach in die Klemmstelle eingesteckt, um eine zuverlässige Verbindung herzustellen. Selbst feindrähtige Leiter lassen sich durch einfaches Betätigen des farbigen Pushers anschließen. Ganz ohne Spezialwerkzeug! Eine einheitliche Sammelschienenlage ermöglicht die Kombination verschiedener Reihenklemmenprodukte und Anschlusstechnologien in einem Gesamtsystem. Für große Querschnitte – z. B. N-Leiter – steht der seitliche Schraubklemmen-Anschluss zur Verfügung. Zum Sammeln und Verteilen der Potentiale dienen Reihenklemmen mit komfortabler PUSH IN-Anschlusstechnik. Die verschiedenen Funktionsbereiche sind durch Form oder Farbgebung klar zu unterscheiden. So lassen sich z. B. Leiteranschluss, Querverbindungen und der integrierte Prüf- und
Testabgriff klar + identifizieren. Installations- und Wartungsarbeiten können schnell und fehlerfrei durchgeführt werden.

 

Betriebsphase

Schnelle Montage und Demontage Einfache standardisierte Anlagentests Sichere Trennung des Neutralleiters FI/LS-Schaltungen

Schnelle Montage und Demontage

Einfache standardisierte Anlagentests

Sichere Trennung des Neutralleiters

FI/LS-Schaltungen

Installationsreihenklemmen AITB lassen sich schnell und unkompliziert montieren und demontieren – auch im Verbund. Dies gilt auch, wenn eine Sammelschiene mit AITB-Reihenklemmen bereits ins System integriert ist. So können Wartungsarbeiten beschleunigt und Komponenten in kürzester Zeit nachgerüstet oder ausgewechselt werden. Bei Installationsreihenklemmen AITB sind im verdrahteten Zustand keine stromführenden Komponenten mit Spannungsprüfern erreichbar. Das macht die Bedienung sicherer, verhindert aber auch das Ansetzen von Messpitzen. Um dennoch die geforderten Messungen durchführen zu können wurden standardisierte Prüflöcher mit praktischer Einrastmechanik integriert. Sind die Prüfspitzen eingerastet, kann das Prüfprotokoll bei laufender Messung ausgefüllt werden. Der Neutralleiter lässt sich schnell und einfach mit einem Schraubendreher von der Sammelschiene trennen. Eine gut sichtbare Statusanzeige signalisiert dabei die aktuelle Kontaktposition des Trennschiebers. So werden Fehlbedienungen zuverlässig vermieden.

Werden in einer Installation viele FI/LS-Schaltungen eingesetzt, kann über den Einzeltrenner jedes N-Potential separat geführt und getrennt werden. Dies ermöglicht die in VDE 0100-718 und DIN VDE 0100-482 geforderte Messung des Isolationswiderstands aller Leiter gegen Erde, ohne den Neutralleiter abzuklemmen.

 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Datengestützte Planungsphase
    Komplette Klemmleisten können über den WMC digital geplant und direkt bestellt werden – inklusive Zubehör
  • Flexible Querverbindungsmöglichkeiten
    Ein doppelter Querverbindungskanal sorgt für eine intelligente Potentialvervielfältigung innerhalb von Drehstromsystemen
  • Fast Delivery Service
    Mit dem „Fast delivery service“ werden die fertig montierten Reihenklemmenleisten direkt zum Einsatzort geliefert
  • Ready-to-robot
    Form und Markiererpositionierung der Klemmen sind optimal auf robotergestütze Montageprozesse abgestimmt
  • Einheitliches Testsystem
    Der integrierte Prüf- und Testabgriff ermöglicht systemübergreifende Messungen mit Standard-Messspitzen

 

Weidmüller GmbH & Co. KG

Als erfahrener Experte unterstützt Weidmüller Kunden und Partner auf der ganzen Welt mit Produkten, Lösungen und Services im industriellen Umfeld von Energie, Signalen und Daten. Gemeinsam setzen wir Maßstäbe in der Industrial Connectivity.
Website des Autors