...

Hochbegabt in die Zukunft – die Opendo LED für Schule und Office

Licht und Leuchten
12.07.2021

Schulen sind beleuchtungstechnisch ein hartes Pflaster – denn jeder Bereich stellt spezielle Anforderungen an die Beleuchtungslösung. Speziell dafür entwickelt: die Opendo LED. Die Leuchte überzeugt durch eine exzellente Lichtqualität und lässt sich dank einer großen Auswahl an Optiken und Montagearten perfekt an jedes Einsatzgebiet anpassen. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal: „Schlüsselfertige“ Leuchtenmodule mit integrierter CO2-Sensorik zur Überwachung der Luftqualität.

Inhaltsverzeichnis und Quicklinks

Opendo LED – Licht auf Leistungskurs

© TRILUX: Die Opendo LED mit integrierter CO2-Sensorik kontrolliert die Luftqualität in den Klassenräumen und meldet Lüftungsbedarf über ein Ampelsystem.

Effizienz, Qualität und Smartness

Im Betrieb hält die Opendo LED die Betriebskosten mit einer Effizienz von 130 lm/W und einer Lebensdauer von 50.000 h L80 dauerhaft niedrig – und zeigt sich auch im Falle eines Wartungsfalles von der nachhaltigen Seite: Einzelne Komponenten wie das Betriebsgerät lassen sich separat tauschen, was die Wartung vereinfacht und Kosten reduziert. Ähnlich einfach ist eine Sanierung: Leuchtenbreite, Einspeisungspunkte und Bohrlöcher wurden für eine schnelle 1:1 Sanierung des TRILUX Vorgängermodells 504 ausgelegt. Die Installation der Opendo LED als Lichtband ist dank Durchgangsverdrahtung mit nur einer Einspeisung effizient erledigt. Den Sprung zum smarten System macht die Opendo LED mit (Live)Links: Die Leuchten werden einfach über das Lichtmanagementsystem LiveLink vernetzt und mit Sensoriken kombiniert, etwa zur Anwesenheitserfassung oder Tageslichtsteuerung. Das erhöht die Nachhaltigkeit und senkt die Energiekosten. Über einen Cloud-Zugang lässt sich das System komfortabel steuern und überwachen.

 

Die erste Leuchte mit CO2-Sensorik

Ein starkes Argument für die Opendo LED ist ihre IoT- und Zukunftsfähigkeit. Sie kann flexibel mit diversen IoT-Komponenten bestückt werden und so Aufgaben „beyond lighting“, über reine Beleuchtungsfunktionen hinaus, übernehmen. Ideal für den Einsatz in Schulen und Büros ist das „schlüsselfertige“ Leuchtenmodul mit integrierter CO2-Sensorik zur Überwachung der Luftqualität. Das System meldet einen Handlungsbedarf über ein dreistufiges Ampelsystem und kann Schulen und Unternehmen so bei der Umsetzung von Hygienekonzepten unterstützen.

 

Opendo LED für Bildung und Schule

  Bezeichnung TOC technische Daten
Anbauleuchte Opendo  D2-L PW19 42-840 ET 01 7745940 Anbauleuchte, schaltbar, 4000K, 4200lm
Hängeleuchte Opendo  H2-L PW19 57-840 ET 01 7749340 Hängeleuchte, schaltbar, 4000K, 5700lm
Anbauleuchte Opendo  D2-L PW19 42-840 ETDD +CO2 01 7747051 Anbauleuchte, DALI dimmbar mit CO2-Sensor, 4000K, 4200lm
Hängeleuchte Opendo Opendo  H2-L PW19 57-840 ETDD +CO2 01 7750251 Hängeleuchte, DALI dimmbar mit CO2-Sensor, 4000K, 5700lm
Kopfstück Opendo D/H ZKS 01 7755300 Kopfstücke 1 Paar
Zuleitung Opendo H ZZT 315/2000 7753600 Zuleitung 3 x 1,5mm²
Y-Seilaufhängung Opendo ZST/2000 7755500 Y-Seilaufhängung

Weitere Ausführungen finden Sie hier

 

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Maßgeschneiderte Lösungen für Schule und Büro: Zwei Optiken mit einer symmetrischen Lichtverteilung für eine normgerechte Grundbeleuchtung und eine asymmetrische Lichtverteilung für eine homogene Tafelbeleuchtung.
  • Passgenaue Montage-Optionen: Installation wahlweise als Hänge- oder Anbauleuchte, als Einzelleuchte oder Lichtband.
  • Lichtband mit Durchgangsverdrahtung: Schnelle Lichtband-Installation dank Durchgangsverdrahtung mit nur einer Einspeisung.
  • Ein Design für alle Bereiche: Gradliniges modernes Design, das sich harmonisch in jede Umgebung einfügt und ganzheitliche bereichsübergreifende Lösungen ermöglicht, beispielsweise für Klassenräume, Aufenthaltsräume, Besprechungsräume, Einzel und Doppelbüros, Großarbeitsräume, Eingangsbereiche.
  • Vernetzung und Lichtmanagement: Einfache Vernetzung, bei fehlenden DALI-Steuerleitungen optional über Funk (Wireless).
  • State of the Art Sensoren: Module mit integrierten Tageslicht- und Präsenzsensoren erhöhen die Effizienz. CO₂-Sensoriken messen die Luftqualität.
  • Revisionierbares Betriebsgerät: Einfacher Austausch des Vorschaltgerätes für eine einfache Wartung und mehr Nachhaltigkeit.
  • Notlichtsystem mit integrierter Batterie: All inklusive: die Opendo LED ist als Variante mit Notlichtfunktion und integrierter Batterie erhältlich.
  • Sanierungsoptimiertes Design: Leuchtenbreite, Einspeisungspunkte, Bohrlöcher – alles wurde auf eine schnelle 1:1 Sanierung der Vorgängerleuchten (504) ausgelegt.

 

USP

  • Die Opendo LED ist die erste Leuchte im integrierter CO2-Sensorik.

 

Auszeichnung

  • reddot winner 2021

  • reddot winner 2021 Opendo© TRILUX

TRILUX Vertrieb GmbH

TRILUX Simplify Your Light steht für den einfachsten und sichersten Weg zu einer maßgeschneiderten, energieeffizienten und zukunftsfähigen Lichtlösung. Im dynamischen und zunehmend komplexer werdenden Lichtmarkt erhält der Kunde die beste Beratung, eine optimale Orientierung und das perfekte Licht.
Website des Autors