...

Auspacken, anschließen, fertig: Anschlussfertige Verteilerblöcke mit Push-in-Technologie

Industrieelektrik und Elektronik
21.05.2021

Mit den Verteilerblöcken PTFIX von Phoenix Contact lassen sich die N- und PE-Potenzialverteilung in der Gebäudeinstallation einfach, zeitsparend und farblich passend durchführen.

Die Push-in-Direktstecktechnik erlaubt den werkzeuglosen Leiteranschluss. Mit der praktischen Setlösung PTFIX L-BOXX® nehmen Sie jetzt auch alle diese Vorteile sicher verstaut zu Ihren Einsatzorten mit.

Inhaltsverzeichnis und Quicklinks

Auspacken, einbauen, anschließen, fertig: Anschlussfertige Verteilerblöcke mit Push-in-Technologie

  • PTFIX-Verteilerblöcke Montage© Phoenix Contact Deutschland GmbH

Die Verteilung der Neutral- und Schutzleiter nimmt beim Bau von Installationsverteilern viel Platz und zeitliche Aufwände in Anspruch. Mit den einteiligen Potenzialverteilern PTFIX erledigen Sie diese Aufgabe platzsparend und im Handumdrehen. Unsere PTFIX-Module erhalten Sie mit einer unterschiedlichen Anzahl von Anschlüssen, mit und ohne Einspeisung. Darüber hinaus können Sie aus verschiedenen Montagemöglichkeiten wählen.

Dank der elf unterschiedlichen Farbvarianten, ist für jedes zu verteilende Potenzial die passende Alternative verfügbar. Mit der Push-in-Anschlusstechnik verdrahten Sie Ihre Potenzialverteilung schnell und ohne zusätzliches Werkzeug. Zum Anschließen und Lösen flexibler Leiter ohne Aderendhülse oder sehr kleiner Leiter nutzen Sie einfach den Betätigungsdrücker.

Die PTFIX Verteilerblöcke sparen Zeit, Platz und Geld.

PTFIX L-BOXX<sup>®</sup> 2.0© Phoenix Contact Deutschland GmbH

Starterkit PTFIX L-BOXX® 2.0

 

Sortimo L-BOXX® inkl.:

  • 92 Stück Verteilerblöcke mit Querschnitt: 0,14 – 6 mm²
  •  53 Stück Tragschienenadapter
  • 16 Stück Schraubflansche
  • Steckbrücken und Markierung

 

CASE PTFIX L-BOXX REV2 DE
Art.-Nr. 1164787

Produktvorteile

  • Erhebliche Platzersparnis durch Möglichkeit der Quermontage
  • Zeitsparender Leiteranschluss durch werkzeuglose Push-in-Direktstecktechnik
  • Flexibler Einsatz durch Tragschienen-, Direkt- oder Klebemontage
  • Eindeutige Verdrahtung und klare Erkennung der Potenziale durch elf Farbvarianten
  • Leistungsfähige Potenzialverteilung mit und ohne Einspeiseanschluss

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH, Blomberg

Phoenix Contact ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation. Das Unternehmen beschäftigt rund 17.600 Mitarbeiter weltweit.
Website des Autors